Neurographik Spezialist*in (Expresskurs)

Wende die Neurographik in deinem beruflichen Kontext und in Coachings an!

  • Du bist so begeistert von der Neurographik, dass du mehr damit machen möchtest!
  • Du möchtest die Neurographik auch beruflich anwenden!
  • Du willst noch tiefer in die Neurographik einsteigen und mehr Neurographik-Modelle kennenlernen und anwenden können!
  • Dir ist deine persönliche Weiterentwicklung wichtig!
  • Du bist bereit, dich auf die Neurographik im Coaching Kontext einzulassen!
Neurographik beruflich anwenden

Du bist ...

  • Coach oder Berater*in
  • Teamleiter*in, Führungskraft oder HR-Spezialist*in 
  • Psycholog*in, Sozialpädagog*in, Heilpraktiker*in oder Ergotherapeut*in
  • Therapeut*in oder Kunst-Therapeut*in oder 
  • einfach persönlich tiefer an der Neurographik interessiert und möchtest wissen, wie du sie für deine eigene Veränderung und Weiterentwicklung einsetzen kannst 

Du lernst:

  • Die Grundannahmen und theoretischen Grundlagen der Methode der Neurographik: Analytische Psychologie, Gestalttherapie und Neuropsychologie
  • Fundierte Zeichentechniken anhand verschiedener neurographischer Modelle und deren Hintergründe
  • Psychische Aspekte der graphischen Arbeit
  • Kompetenzen der Komposition, Psychologie, Soziologie, Neuroästhetik und des Coachings
  • Neurographische Linie, Alphabet und Muster zur Integrierung einzelner Teile
  • Coach-Modelle: TRUE, SCORE, Lebensqualitäten, Prioritätencheck, NeuroBaum, NeuroLotus, NeuroRegen, Blauer Ozean

Du bekommst:

  • Alle Online-Zeichensessions live und als Aufzeichnung
  • Online-Supervision von zwei deiner Arbeiten am 3. Abend durch Doris Bürgel
  • Intervision zwischen den Teilnehmern in der den Kurs begleitenden Facebook-Gruppe
  • Berechtigung für Spezialisten mit Zertifikat, die Methode der Neurographik für sich selbst und mit anderen anzuwenden
  • Erlaubnis für Spezialisten mit ZertifikatKurse für den Neurobaum, Neurolotus sowie den Neuroregen zu geben
  • Möglichkeilt der Hinzubuchung einer 60-Minuten-Einzel-Supervision deines Portfolios per Zoom mit Doris Bürgel. Hier entstehen zusätzliche Kosten.
  • Mit dem Spezialistenkurs-Zertifikat die Mitgliedschaft in der geschlossenen Facebook-Gruppe aller NG-Spezialisten des IKPs. Mit dem Beitritt in die Gruppe "Neurographik-Spezialisten" des IKPs erhältst du Zugang zu allen Aufzeichnungen sowie zukünftigen Spezialistenkursen des Instituts.
  • Mit dem Spezialistenkurs-Zertifikat bekommst du bei einigen Kursen des IKPs eine Preisermäßigung für Neurographik-Spezialisten bei Buchung weiterer Kurse am Institut (z.B. bei Algorithmenkursen oder dem Trainerkurs)

Die Ziele des Kurses sind:


Einführung in die professionelle Anwendung der Methode der Neurographik


Kennenlernen und üben von neuen Zeichenmodellen


Du gehst die ersten Schritte, die Neurographik im Coaching-Kontext anzuwenden


Abschlusszertifikat, das dazu berechtigt, die gelernten Methoden professionell anzuwenden

Bitte beachte welche Rechte eine Neurographik Spezialist*in mit Zertifikat hat und was den Neurographik-Trainern vorbehalten ist: 

  • Ein Neurographik Spezialist hat die Berechtigung, den Titel Neurographik-Spezialist zu führen, ohne das Recht, die Marke „Neurographik“ in Titeln, Untertiteln, Überschriften und Annoncen zu nutzen
  • in den Beschreibungen der Angebote darf die Marke „Neurographik“ verwendet werden
  • Berechtigung, die Methode der Neurographik für sich selbst und mit anderen anzuwenden, ohne das Recht, Neurographik zu lehren. 
  • Berechtigung, Kurse für die Modelle NeuroBaum, NeuroLotus sowie NeuroRegen zu geben und hierfür Zertifikate des Instituts für Kreativitätspsychologie für die eigenen Teilnehmer auszustellen.
  • Berechtigung, in das Trainer- und Spezialistenverzeichnis auf der Webseite des Instituts für Kreativitätspsychologie aufgenommen zu werden.
  • Workshops, die im Titel, Untertitel, Überschriften und Annoncen den Begriff "Neurographik" enthalten dürfen von Spezialisten mit Zertifikat nicht angeboten werden. Dazu brauchst du den Neurographik-Trainer.

Wer begleitet dich in diesem Kurs?

... und warum Du mir vertrauen kannst ...

Mein Name ist Dr. Doris Bürgel. Ich bin eine der ersten Neurographik und Neurofacilitation Trainerinnen im deutschsprachigen Raum. Ich bin eng mit dem Institut für Kreativitätspsychologie verbunden und entwickle in verschiedenen Kursen und Coaching-Angeboten die Neurographik weiter.
Am ersten deutschsprachigen Neurographik Buch "Faszination Neurographik" habe ich als Co-Autorin mitgewirkt.
In Kombination mit meiner Profession als Psychologin und Heilpraktikerin kann ich die Neurographik in einen professionellen und sicheren Rahmen stellen.
Meine Angebote kombinieren erprobtes Wissen mit langjähriger Erfahrung.

Doris Bürgel Coach und Spezialistin um ganz Du selbst zu werden

           Dr. Doris Bürgel, Psychologin und Expertin für Veränderungsprozesse

Was brauchst du, um das Zertifikat des Instituts für Kreativitätspsychologie (IKP) zu erhalten?

Nach Beendigung des Kurses hast du ca. einen Monat Zeit, deine Arbeiten zur internen Zertifizierung einzureichen. Der genaue Abgabetermin wird jeweils im Kurs genannt und kann bei Buchung einer zusätzlichen Einzel-Supervision individuell angepasst werden, da das Portfolio dann zum vereinbarten Supervisionstermin fertig sein muss.

Zum Erhalt des Zertifikats sind folgende Inhalte erforderlich:

  • Abgabe eines Portfolios eigener Arbeiten, die während des Kurses und im Anschluss entstehen sowie zwei Arbeiten eines kalten und warmen Coachings in einer eigenen Präsentation 
  • Das Portfolio enthält mindestens 1 Zeichnung aus den Modellen Auflösung von Einschränkungen (AVE), Absichts-Check, NeuroBaum, Lebensqualitäten/Prioritätencheck, TRUE, SCORE.
  • Das Portfolio enthält insgesamt mindestens 21 Zeichnungen. Die Modelle NeuroRegen und NeuroLotus zählen NICHT zu den 21 abzugebenden Arbeiten, da sie Zusatz-Modelle sind.
  • Das Portfolio enthält 2 Cases mit Beschreibungen (zusammenhängende Arbeiten zu einem Thema mit mindestens je 3 Bildern)
  • Das Portfolio enthält eine Zeichnung und Beschreibung der Sitzung eines "warmen Coachings" (Coaching mit einer anderen Teilnehmer*in aus dem Kurs) 
  • Das Portfolio enthält eine Zeichnung und Beschreibung der Sitzung eines "kalten Coachings" (Coaching mit jemandem, der oder die die Neurographik nicht kennt)
  • Vollständig ausgefüllte und unterschriebene und abgegebene Vereinbarung für Neurographik-Spezialisten vom Institut für Kreativitätspsychologie (IKP) 

Wichtige formelle Voraussetzungen für dein Portfolio:

  • Eine  Datei im pdf-Format
  • Eine Arbeit pro Seite
  • Überschrift: Technik/Modell/Thema (ggf. Zugehörigkeit zu einem Case)
  • Links: Abbildung der Zeichnung (ohne Ränder)
  • Rechts: Beschreibung der Zeichnung und des Prozesses (Erfahrungen während des Zeichnens - körperlich/emotional/intellektuell)
  • Die Arbeiten sind prinzipiell chronologisch nach der Reihenfolge der Modelle im Kurs anzuordnen (Ausnahme: modellübergreifende Cases)

Nachdem dein Portfolio von Doris Bürgel geprüft (ggfs. sind Nachbesserungen erforderlich) und bestätigt wurde erhältst du vom Institut für Kreativitätspsychologie (IKP) das Zertifikat Neurographik Spezialist*in und die damit verbundenen Rechte der Neurographik Spezialist*in mit Zertifikat.

Wann findet der nächste Live-Kurs statt?


Der Kurs beinhaltet  insgesamt folgende Live-Zeichen-Sessions:

Teil 1: Montag, den14. Juni 2021 von 19:00 - 23:00 Uhr: Einführung, Modell NeuroBaum und Modell TRUE

Teil 2: Montag, den 28. Juni 2021 von 19:00 - 23:00 Uhr: Modell SCORE und Modell Lebensqualitäten 

Teil 3: Montag, den 5. Juli 2021 von 19:00 - 22:00 Uhr: Supervision

Teil 4: Montag, den 12. Juli 2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr: Bonus: Modell Blauer Ozean und Beantwortung von Fragen (Hier hängt die Dauer von der Vielzahl der Fragen ab.)

Die Modelle NeuroRegen und NeuroLotus stehen als Aufzeichnung zur Verfügung.

Du kannst jederzeit mit dem Spezialistenkurs beginnen. Im Kursbereich findest du direkt nach der Buchung alle Videos zu den Inhalten übersichtlich gegliedert und nach Modulen geordnet.

Zum Kurs gibt es ein Workbook mit Vorschlägen und Möglichketen der Anwendung der Neurographik im  Coaching.

Die Zertifizierung erfolgt jeweils im Anschluss an die Live-Kurse. Natürlich kannst du für dein Portfolio auch Zeichnungen verwenden, die du schon vorher mit dem Online-Kurs gezeichnet hast.


Im Kursbereich findest du auch alle kompletten Live-Aufzeichnungen der bisherigen Sessions.

Das Intensiv-Training dauert insgesamt 13 Stunden und wird auf 4  Abende aufgeteilt. Die Modelle "Neurolotus" und "Schamanischer Regen" können als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt werden.

Alle Live-Webinare und Supervisionen finden auf der Webinar-Plattform Zoom statt. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor Beginn per E-Mail versendet.  Die Aufzeichnungen der Webinare werden im Kursbereich von Doris Bürgel zur Verfügung gestellt. Alle Teilnehmer*innen bekommen dazu ein individuell erstelltes Passwort. Der Austausch der Teilnehmer*innen erfolgt, wenn gewünscht, in einer geschlossenen zum Kurs gehörigen Facebook-Gruppe. Die Facebook Gruppe ist keine Voraussetzung zur Teilnahme am Spezialistenkurs. Die Vereinbarung für Neurographik-Spezialisten vom IKP erhältst du per E-Mail vor Kursbeginn.

Was kostet der Kurs "Neurographik Spezialist*in"?

Bitte beachte, dass das Basiskurs Zertifikat des Instituts für Kreativitätspsychologie Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist. Ein Spezial-Bundle-Angebot findest du ein bisschen weiter unten.

Einmalzahlung

590,- Euro

(inkl. Mwst.)

  • Alle Live-Webinare
  • Aufzeichnungen der Live-Webinare
  • Online-Supervision am 3. Abend
  • Intensiv betreute und geschlossene Facebook-Gruppe, in der du all deine Fragen stellen und dich mit den anderen Kursteilnehmer*innen austauschen kannst
  • Wiederholung des Live-Spezialistenkurses immer wieder kostenlos möglich
  • Zertifikat des Instituts für Kreativitätspsychologie gemäß den Bestimmungen

Ratenzahlung

2 x 319,- Euro

(inkl. Mwst.)

  • Alle Live-Webinare
  • Aufzeichnungen der Live-Webinare
  • Online-Supervision am 3. Abend
  • Intensiv betreute und geschlossene Facebook-Gruppe, in der du all deine Fragen stellen und dich mit den anderen Kursteilnehmer*innen austauschen kannst
  • Wiederholung des Live-Spezialistenkurses immer wieder kostenlos möglich
  • Zertifikat des Instituts für Kreativitätspsychologie gemäß den Bestimmungen

Wiederholer*in des IKP
Spezialistenkurses  

111,- Euro

(inkl. Mwst.)

  • Alle Live-Webinare
  • Aufzeichnungen der Live-Webinare
  • Online-Supervision am 3. Abend
  • Intensiv betreute und geschlossene Facebook-Gruppe, in der du all deine Fragen stellen und dich mit den anderen Kursteilnehmer*innen austauschen kannst
  • Wiederholung des Live-Spezialistenkurses immer wieder kostenlos möglich



Du bist Neueinsteiger*in ohne Basiskurs-Zertifikat!
Dann buche das Bundle aus Basis- und Spezialistenkurs!

690,- Euro

(inkl. Mwst.)

  • Neurographik Basiskurs (Online-Kurs UND Live-Basiskurs)
  • Alle Live-Webinare des Spezialistenkurses 
  • Aufzeichnungen der Live-Webinare
  • Online-Supervision am 3. Abend
  • Intensiv betreute und geschlossene Facebook-Gruppe, in der du all deine Fragen stellen und dich mit den anderen Kursteilnehmer*innen austauschen kannst
  • Wiederholung des Live-Spezialistenkurses immer wieder kostenlos möglich
  • Zertifikat des Instituts für Kreativitätspsychologie gemäß den Bestimmungen
Doris Bürgel - Du selbst, wer sonst?