Du selbst, wer sonst?

Wie findest Du den richtigen Coach für deine persönliche Entwicklung?

Du möchtest den richtigen Coach finden, der Dich bei Deiner persönlichen Entwicklung begleitet und unterstützt? Vielleicht hast Du auch schon Erfahrungen gemacht mit einem Coach, der nicht optimal für Dich war und Du fragst Dich jetzt, wie Du nun den richtigen Coach für Dich finden kannst.
Am Anfang des Blog-Artikels stelle ich Dir 2 Fragen, die vor der eigentlichen Suche für Dich selbst beantworten solltest. Anschließend gebe ich Dir Tipps wie Du die konkrete Suche angehen kannst. Im Hauptteil findest Du 7 Kriterien, wie Du einen Coach findest, der zu Dir passt, mit dem Du Dich wohl fühlst und mit dem Du Deine persönlichen Ziele erreichen wirst.

Bevor Du suchst, überlege Dir, was Du wirklich willst!

Bevor Du das Internet um Hilfe bittest überlege Dir bitte folgende Fragen. Es wird sich auszahlen, denn wenn Du das Wort COACH googelst bekommst Du mehrere Hundert Millionen Treffer und Du bist keinen Schritt weiter. Es ist also wichtig erst einmal genauer zu überlegen, was Du wirklich suchst und brauchst.

Frage 1: Muss der Coach direkt bei Dir vor Ort sein? Oder kannst Du Dir vorstellen mit jemandem auch online zu arbeiten?

Online mit jemandem zu arbeiten hat den Vorteil, dass Du genau den Coach suchen kannst, der zu Dir passt, unabhängig davon, ob Du gerade bei ihm oder ihr um die Ecke wohnst. Du kannst Dir jemanden suchen, der genau darauf spezialisiert ist, jemanden mit Deinem Problem oder Deiner Herausforderung zu unterstützen. Wenn Du online arbeitest sparst Du Dir je nachdem eine weite Anfahrt. Du musst nur Deinen Computer einschalten. Vielen Menschen fällt es auch leichter, online einen Coach zu kontaktieren als vor Ort.

Ich arbeite sowohl mit Klienten in München hier vor Ort als auch online per ZOOM oder Skype. Allerdings liebe ich immer mehr die Online Welt und Arbeit, weil da genauso viel “geht” wie hier vor Ort, aber es meist viel bequemer für meine Klienten ist.

Frage 2: Wo im Leben möchtest Du weiter kommen? Was ist Deine Herausforderung oder Dein Problem gerade in Deinem Leben? Und wo möchtest Du hin?

Es ist sehr entscheidend, ob Du Gewicht verlieren möchtest und deshalb einen Fitness- oder Ernährungs-Coach suchst oder ob Du in Deinem Leben weiter kommen möchtest. Vielleicht möchtest Du endlich ein schon lange ersehntes Ziel erreichen, Dich beruflich verändern und endlich in die Gänge kommen? Dazu brauchst Du einen Coach, der sich genau auf diesem Gebiet auskennt und darin Experte ist. Du brauchst einen Coach, der Dich persönlich weiter bringt.

Ich arbeite zum Beispiel am liebsten mit Menschen zusammen, die sich zu Beginn unseres Coachings eine persönliche Weiterentwicklung wünschen. Diese Menschen fühlen sich meist wie in einem Hamsterrad und empfinden ihr Leben als zutiefst fremdgesteuert. Sie meinen nur noch zu funktionieren. Gleichzeitig sehnen sie sich aber nach einem freien selbstbestimmten Leben. Und sie wissen, dass tief in ihnen noch viel mehr steckt als das, was sie im Moment leben. Ich zeige meinen Klienten, wie sie wieder zu sich selbst finden und die eigenen Wünsche und Begabungen erkennen. Wir entwerfen zusammen ihr ureigenes und perfekt zu ihnen passendes Leben. Wenn sie dann ihre Vision umsetzen begleite und unterstütze ich sie auf ihrem Weg in ihr eigenes Leben in ihrer eigenen Kraft und Größe.

Was ist Dein Ziel? Wo möchtest Du hin? Was möchtest Du erreichen?

Spüre in Dich hinein, was schlummert da und möchte endlich gesehen werden und an die Oberfläche? Wo möchtest Du hin? Oder was ist Dein schon lange immer wieder runtergedrückter Traum für Dein Leben?

Du hast die Fragen beantwortet? Dann kann die Suche nach Deinem richtigen Coach beginnen!

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt Google anzuwerfen und zu suchen. Nicht nach Coach alleine, sondern spezifischer nach Coach Persönlichkeitsentwicklung oder noch besser nach Coach in Verbindung mit Deinen Zielen und Stichworten, die Du mit der Frage 2 herausgefunden hast. Das könnte z.B. “sich selbst finden” sein. Werde dazu so spezifisch wie möglich!
Wenn Du einen Coach vor Ort suchst, dann gib bitte zusätzlich den Namen der Stadt an, die bei Dir am nächsten ist oder in der Du wohnst.
Eine andere Möglichkeit ist bei Facebook zu suchen, wenn Du Facebook nutzt. Die Fan-Seiten sind meist sehr spezifisch angelegt, da kannst Du auch sehr einfach Treffer finden. Rufe aber trotzdem zusätzlich das private Profil auf.

Wie Du auch zu Suchergebnissen gelangst, der nächste Klick führt auf die Webseite des Coaches. Welchen Eindruck macht die Startseite? Gefällt dir, was du siehst und liest? Ist Dir der Coach auf Anhieb sympathisch? Mein zweiter Klick geht auf der Webseite immer auf die Über-mich-Seite. Dort bekommst Du (hoffentlich) einen direkten Einblick, was der Coach macht, was ihm wichtig ist und wie er “tickt”. Gefällt Dir die Über-mich-Seite? Dann merke Dir die Webseite, dass Du später wieder dorthin findest.

Wie findest Du den richtigen Coach für Dich - Handschlag bei Vertragsabschluss

Hast Du schon den richtigen Coach für Dich gefunden?

Im Folgenden habe ich Dir nun 7 Kriterien aufgeschrieben, die Du bei jedem Angebot bzw. Coach durchgehen kannst.

Diese Punkte muss “mein” Coach unbedingt erfüllen, damit ich mit ihm oder ihr arbeiten möchte. Denn auch ich suche mir immer mal wieder einen Coach für spezifische Herausforderungen oder gehe in Supervision. Das ist das, was mich in meinem Leben wirklich weiter gebracht hat.

Kriterium 1: Ist Dir der Coach auf Anhieb sympathisch? Stimmt die “Chemie”?

Das ist aus meiner Sicht die wichtigste Frage, die Du Dir stellen solltest wenn Du einen Coach für Dich auswählst. Denn es macht keinen Sinn da Kompromisse einzugehen. Aus der Psychotherapie-Forschung wissen wir, dass die Beziehung zwischen Therapeut und Klient das wichtigste in einer Psychotherapie ist und das, was den Erfolg ausmacht. Das bedeutet, dass auch eine gute Beziehung zwischen Coach und Klient das ist, was Dich am meisten weiter bringt, nachrangig sind die Methoden, die der Coach verwendet.
Deshalb solltest auch Du nur jemanden in die engere Wahl nehmen, der Dir wirklich auf Anhieb sympathisch ist.

Kriterium 2: Welche Ausbildung hat der Coach? Ist er Experte in “Deinem” Thema? Vertraust Du seinem Können?

Schaue Dir die Über-mich-Seiten in Frage kommender Coaches an und überprüfe, ob die Coaches, die Dir sympathisch sind, auch über eine fundierte Ausbildung verfügen oder über sehr viel Lebenserfahrung genau auf dem Gebiet, das Du suchst. Es hängt auch immer von Dir ab, ob Du lieber mit jemandem zusammen arbeitest, der eine akademische Ausbildung hat, z.B. Psychologe oder Psychologin ist oder ob Dir das nicht so wichtig ist. Hier verlasse Dich bitte auf Dein Gefühl das Du hast, wenn Du die Webseiten durchgehst.
Wichtiger als die Ausbildung ist oft noch die Erfahrung, die der Coach auf seinem Spezialgebiet hat. Oder hat er gar kein Spezialgebiet und bietet alles an? Coaches mit einem Spezialgebiet haben meistens sehr viel Erfahrung mit “ihren” Themen und haben so schon vielen Menschen, die genau an einem bestimmten Punkt im Leben standen, weitergeholfen. Das macht sie zu Experten auf ihrem Gebiet. Wenn Du an dem selben Punkt in Deinem Leben stehst, ist es sicher gut, Dich einem solchen Experten anzuvertrauen. Decken sich die Themen des Experten mit Deinen Themen?

Kriterium 3: Wirkt der Coach insgesamt, auch als Mensch, vertrauensvoll?

Setze nun noch einmal eine weitere Brille auf und spüre ich Dich hinein, ob der Coach, den Du ins Auge fasst, auch wirklich vertrauensvoll auf Dich wirkt. Kannst Du Dir vorstellen, ihm oder ihr Deine Geschichte zu erzählen mit allen auch schwierigen Punkten. Fällt Dir diese Vorstellung leicht? Oder fällt sie Dir schwer? Überprüfe noch einmal Dein Gefühl, kannst Du Dich vertrauensvoll an diesen Coach wenden? Meist ist es nicht so einfach dies auf Anhieb zu beantworten. Vielleicht schaust Du auch noch auf sein oder ihr Facebook-Profil und auf die Fan-Seite. Hier präsentieren sich Coaches oft sehr offen und frei und Du kannst noch einen etwas detaillierteren Einblick bekommen. Oft löst der individuell passende Coach ein angenehmes Gefühl und eine Vorfreude in Dir aus.

Kriterium 4: Was ist die Vision des Coaches? Lebt er oder sie das schon, was er oder sie sagt?

Hat der Coach eine größere Vision für sein Leben und sein Tun? Setzt sie/er das auch im eigenen Leben um? Wirkt es authentisch, was der Coach sagt oder schreibt. Auch das kannst Du gut im Facebook-Profil oder auf der Fan-Seite nochmal nachsehen.

Kriterium 5: Bietet der Coach ein kostenloses Kennenlern-, Wachstums- oder Visions-Gespräch an?

Coaches bieten oft ein kostenloses Kennenlern-Gespräch an. In diesem kurzen kostenlosen Gespräch erfährst du einiges über den Coach, was er macht und wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Zugleich kann sich auch der Coach ein Bild von Dir und Deiner Situation machen. So könnt ihr beide anschließend entscheiden, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll und vorstellbar wäre. Gute Coaches arbeiten nicht mit jedem Coachee, sondern nur mit Personen bei denen sie das stimmige Gefühl haben, dass sie dem Coachee auch wirklich helfen können und auch für sie die “Chemie” stimmt.

Kriterium 6: Sagt der Coach Dir, wie Du es machen sollst? Gibt er Anleitungen, die Du genau so befolgen sollst?

Dann lass auf jeden Fall die Finger davon. Ein Coach ist ein Begleiter, Unterstützer und Mentor, der Dir hilft Deinen Weg zu finden und diesen zu gehen. Ein Coach der sagt, wie Du es exakt machen musst ist kein hilfreicher Coach. Und wenn er dann noch sagt, dass es so wie Du es machst falsch ist, dann befriedigt er nur sein eigenes Ego. Das hilft Dir nicht weiter. Suche Dir unbedingt einen Coach, der Deinen eigenen Weg akzeptiert und Dir unterstützend und helfend zur Seite steht. Es gibt keinen falschen Weg, es gibt wenn überhaupt nur Umwege.

Kriterium 7: Fühlst Du Dich in Deiner Persönlichkeit gestärkt? Fühlst Du Dich gesehen als Individuum, so wie Du bist?

Diesen letzten Punkt kannst Du wahrscheinlich erst nach dem Kennenlern-Gespräch beurteilen, aber nimm ihn wichtig. Fühlst Du Dich gesehen als Individuum? Fühlst Du Dich wertgeschätzt als Mensch? Ist der Umgang mit dem Coach wertschätzend und freundlich. Hilft Dir der Coach eigene Wege zu finden, stärkt er Dich in Deiner Eigenwahrnehmung. Falls der Coach alles besser weiß oder Dich nicht darin bestärkt selbst Lösungen zu finden überdenke die Zusammenarbeit noch einmal.

Zum Schluss beantworte ich noch eine wichtige und immer wieder gestellte Frage: Soll ich Einzelstunden buchen oder ein Komplett-Paket, um mein Ziel zu erreichen?

Diese Frage möchte ich persönlich beantworten aus meiner langjährigen Erfahrung als Coach und Therapeutin. In einem Coaching-Prozess gibt es immer wieder Hürden oder Stufen, die nicht so leicht zu nehmen sind. In der Einzelstunden-Buchung kommen die Klienten da oft sehr viel langsamer wieder raus, weil sie sich hier selbst aufraffen müssen, eine neue Stunde zu buchen und dann erst weiter gehen können. Bei einem gebuchten Paket, gibt es dann automatisch weitere Stunden, die schwierigen Schritte dauern nur kurz an, weil dann schon der nächste Schritt auf dem Weg in das eigene erfolgreiche Leben folgt und gar keine Zeit ist, sich hängen oder gehen zu lassen. Meine Erfahrung zeigt eindeutig, dass Coaching-Kunden mit Einzelstunden deutlich länger brauchen, ihre Ziele zu erreichen als wenn sie ein Coaching-Paket buchen. Deshalb ist meine klare Empfehlung: Buche ein Gesamtpaket!
Ich hoffe sehr, dass Dir die 8 Punkte helfen, Deinen idealen Coach zu finden.

Sei kritisch und verliere Dein eigenes Ziel nicht aus den Augen! Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für Deinen eigenen Weg!

 

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe und Du mich näher kennenlernen möchtest, dann buche jetzt kostenlos ein Visions-Gespräch mit mir:

 

Fotos von unsplash.


Vorheriger Beitrag
Rückblick August 2018: eigentlich nichts los im Sommer, aber es passiert ganz viel!
Nächster Beitrag
Wann braucht man einen Coach für die persönliche Weiterentwicklung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü